News

  • Dienstag, 6. Dezember 2022

    Unser Büro bleibt infolge des Feiertags Maria Empfängnis am Donnerstag, den 8. Dezember 2022 geschlossen.

  • Donnerstag, 13. Oktober 2022

    Energiemangellage, steigende Strompreise: Was erwartet uns?

    Mit den fehlenden Produktionskapazitäten in Frankreich, dem Krieg in der Ukraine, den gestiegenen Preisen für Gas und Öl sowie durch den trockenen Sommer bedingten unterdurchschnittlichen Füllstand der Stauseen befinden wir uns in einer bisher noch nie dagewesenen und äusserst kritischen Ausgangslage.
    Erfahren Sie im untenstehenden Infoblatt, wie sich der Strompreis zusammensetzt, warum die Strompreise derzeit nie dagewesene Höhen erreichen und wie die Versorgungssicherheit für den kommenden Winter aussieht.

    Energiemangellage, steigende Strompreise: Was erwartet uns? (pdf)

  • Montag, 26. September 2022

    I Stock 187309756

    Stromeinsparungsmassnahmen für Grosskunden

    Das Risiko, dass eine Strommangellage eintritt, ist gross, das Schadenspotential für die Schweiz ebenso. Umso wichtiger ist es, dass Unternehmen vorausschauend Überlegungen anstellen, wie sie mit einer Strommangellage umgehen würden und welche Massnahmen sie vorsorglich treffen können.

    Hier sind alle Informationen für Stromgrossverbraucher zusammengestellt:

    https://www.ostral.ch/de/informationen-fuer-grossverbraucher

  • Freitag, 2. September 2022

    ECH Energsp Web 1920x1080 Start D

    Energie ist knapp. Verschwenden wir sie nicht

    Der Krieg in der Ukraine führt dazu, dass Energie knapp wird - auch in der Schweiz.

    Dies trifft uns alle, die Bevölkerung genauso wie die Firmen.

    In dieser Situation können wir es uns nicht mehr leisten, Energie zu verschwenden. Darum braucht es jetzt alle von uns. Zusammen können wir den Energieverbrauch im Alltag deutlich reduzieren, ohne an Lebensqualität einzubüssen. Mit einfachen Massnahmen beim Kochen, Heizen oder in der Produktion.

    Weitere Information finden Sie unter:

    https://nicht-verschwenden.ch/